Wichtige Hinweise zum schriftlichen Eignungstest am 24. April 2021

Wichtige Hinweise zum schriftlichen Eignungstest am 24. April 2021

Der schriftliche Eignungstest findet - wie den Teilnehmer*innen schriftlich mitgeteilt - am Samstag, den 24.04.2021 statt. 

Das entwickelte Hygienekonzept wurde im Hinblick auf die aktuelle Pandemielage überarbeitet und ist nachfolgenden Ausführungen zu entnehmen.

Wichtige Punkte für den Tag

  • Auf dem gesamten Institutsgelände, d.h. auch auf dem Parkplatz, besteht FFP2-Maskenpflicht.
  • Beachten Sie bitte die einschlägigen Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Hinweisschilder und vorgegebenen Laufwege!
  • Taschen, Handys, Smartwatches, Tablets etc. dürfen nicht mit in die Prüfungsräume genommen werden. 
  • Begleitpersonen dürfen das Institutsgebäude nicht betreten.
  • Betreten Sie bitte das Institutsgebäude max. 10 Minuten vor den Ihnen mitgeteilten Anfangszeit Zeit und begeben Sie sich unmittelbar in Ihren Prüfungsraum. 

Regelungen in den Prüfungsräumen

  • In Ihrem Prüfungsraum zeigen Sie folgendes vor:
    • ein gültiges Ausweisdokument 
    • die Einladung zum Aufnahmeverfahren 
    • das unterschriebene Merkblatt 
    • den Gesundheitsfragebogen 
    • die Datenschutzerklärung 
  • Die anwesenden Dozenten informieren Sie über das weitere Prüfungsgeschehen und den Zeitplan der einzelnen Prüfungen. 
  • Auch in Ihrem Prüfungsraum gelten selbstverständlich die vorher genannten Hygiene- und Verhaltensregeln, insbesondere das Tragen eines FFP2-Mund- und Nasenschutzes.
  • Teilnahmebestätigungen erhalten Sie bei Bedarf am Ende der Prüfungen in Ihrem Prüfungsraum. 

 

Bayreuth, 20.04.2021                                                                               gez. die Institutsleitung